+++ Informationsabend +++

Am Dienstag, 24. September 2019, findet im Gemeindesaal  in der Ahrensböker Straße 5, Stockelsdorf um 19.00 Uhr ein Informationsabend zum Thema „Welche Perspektiven haben Menschen aus Syrien?“ statt.

In dieser zweisprachigen Veranstaltung geht es zum einen um die Situation in Syrien. Wie sieht es in dem Land aus? Immer wieder wird von Politikern diskutiert, ob die Kriege bald zu Ende sind, ob man auch Flüchtlinge wieder dorthin schicken (abschieben) kann. Andererseits droht die Türkei mit einem Einmarsch im Norden, was einen neuen Krieg und neue Flüchtlinge bedeuten würde.
Zum anderen werden Fragen zur Perspektive von Syrer*innen in Deutschland beleuchtet. Können diejenigen, die hier sind, auf Dauer bleiben? Werden positive Entscheidungen später überprüft und widerrufen? Wie kann ein Aufenthaltstitel verlängert werden? Wie bekommt man einen unbefristeten Aufenthaltstitel? Diese und viele weitere Fragen werden an diesem Abend besprochen.

Referent:     Reinhard Pohl
Dolmetscher für Arabisch: Bilal Edlbe

Zum Informationsabend lädt die Lebenshilfe Ostholstein e.V. und die evangelische Kirchengemeinde Stockelsdorf in Kooperation mit der Beratungsstelle für ehrenamtliche Flüchtlingshilfe des Kreises Ostholstein ein.  

Der Eintritt ist frei.

Bei Interesse oder für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:
Karen Schmidt, Lebenshilfe Ostholstein e.V.
Tel. 0451 / 49056636, schmidt@lebenshilfe-ostholstein.de

Zurück