+++ Workshop +++

Bildung und Erziehung im interkulturellen Kontext

Der Schwerpunkt dieses Workshops liegt auf der Etablierung eines neuen Bildes von geflüchteten Menschen. Die Art der Unterstützung, die wir ihnen anbieten, wird infrage gestellt.
Wenn wir Flüchtlinge als begabte und kompetente Mitmenschen verstehen, sind wir eher bereit, mit ihnen partnerschaftlich zusammen zu arbeiten.

Referentin: Ricarda Heil (AWO Interkulturell, Kulturwissenschaftlerin, Betzavta Trainerin)  und Franziska Just (AWO Interkulturell, Sozialwissenschaftlerin, Trainerin für Gewaltschutz und interkulturelle Kompetenz)

Ort: Treffpunkt, Lübecker Straße 29, 23611 Bad Schwartau

Datum: Dienstag, 17. April 2018
Zeit: 17:00 - 19:00 Uhr

Zurück